«Bieten wir Pop oder Klas­sik, Jod­lern oder Blas­­­or­ches­­tern eine gemein­­same Platt­­form und rollen wir ihn bald aus, den einzig­­artigen Klang­­tep­pich im Lim­mat­­tal

Brigitta Johner

alt Kantons­rats­präsi­dentin, Urdorf

«Bieten wir Pop oder Klas­sik, Jod­lern oder Blas­­­­or­ches­­tern eine gemein­­­same Platt­­­form und rollen wir ihn bald aus, den einzig­­­artigen Klang­­­tep­pich im Lim­mat­­­tal

Brigitta Johner

alt Kantons­rats­präsi­dentin, Urdorf

Sa 21./So 22. Septem­ber 2019

Auf­takt 2019:
KLANG­­BLITZE

Blitzklänge, Blitzlichter, Blitzkonzerte, Blitztänze und Performances an ungewohnten Auftrittsorten im Limmattal. Orte, an denen man eine Sängerin oder einen HipHop-Tänzer nicht erwarten würde, vom Bahnsteig über die Limmat-Badi bis hin zum Fitness-Studio.

Alle Blitz-Auftritte finden an ausgesuchten Orten entlang der Limmat statt und sind Teil unseres zweitägigen Gesamtprogramms am Samstag 21. und Sonntag 22. September 2019:

KLANG­BLITZE
Pro­gramm

Sams­tag, 21. Septem­ber 2019

WETTINGEN | Funky Sounds & Afro Beats

Saxensemble der Kantonsschule Wettingen
Das Saxensemble der Kanti Wettingen spielt sich quer durch das vielfältige Repertoire für Alt-,Tenor-, und Baritonsax. Afro Beats, Klezmer, Tango, Ragtime werden den Klangblitz im wunderbar idyllischen Klostergarten der Kantonsschule Wettingen prägen.
Leitung: Rafael Baier

Samstag, 21.09.2019
14.00 Uhr: Klostergarten Wettingen   > Auf Google Maps anzeigen

NEUENHOF | Neuenhofer Trommelpfeifenschnecken

Neuenhofer Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen spielen, singen und rappen nicht nur im Schneckentempo! Sie strecken ihre Fühler weit aus und bieten ein buntes, knackiges Programm, das alle Zuhörerinnen und Zuhörer zum Häuschen herauslocken wird
Leitung: Barbara Zimmerli

Samstag, 21.09.2019
14.00 Uhr: Unterführung Bahnhof Neuenhof  > Auf Google Maps anzeigen

BADEN | HipHop, Jazz- & Solotanz

Tanz Show NatMove
diverse Gruppen verschiedener Altersklassen zeigen Jazz Dance, Contemporary Dance, Hip Hop, Breakdance, Ballett und Wettkampf-Choreographien
Tanzschule NatMove Baden
Leitung: Natascha Zollinger

Samstag, 21.09.2019
14.00 Uhr: Brunnen Baden  > Auf Google Maps anzeigen
15.00 Uhr: Limmatufer  > Auf Google Maps anzeigen
17.00 Uhr: Trafohalle  > Auf Google Maps anzeigen

ZÜRICH | Akkordeon_plus

Akkordeonschüler Serafin Diethelm & Co
Leitung: Jürg Luchsinger

Samstag, 21.9.2019
14.00 Uhr Mattensteg (Dynamo) Zürich   > Auf Google Maps anzeigen

SCHLIEREN | Klanglinienbilder von LAST nico lazúla | ruedi staub

Klanglinienbilder
künstlerischmusikalischer Streifzug von LAST nico lazúla | ruedi staub in ca.vier Etappen zusammen mit 5-6 MusikerInnen. Der Anlass soll auf «Klangteppich I» und «Klangteppich II» aufmerksam machen. Am Boden bleiben über den Anlass hinaus eine gewisse Zeit die Spuren der Klanglinienbilder im Stadtraum präsent.

Samstag 21.09.2019
11.00 Uhr Stadtkern Schlieren  > Auf Google Maps anzeigen

BADEN | Lumières Médiévales - Mittelalter & Neue Musik


Mittelalter & Neue Musik
Arabella Cortese, Sopran
Irina Döring, Laute
Alexandre Jaques, Akkordeon
Thibault Viviani, Block- und Traversflöte

Samstag, 21.09.2019 
17.00 Uhr: Kinobar/Trafohalle Baden  > Auf Google Maps anzeigen

ZÜRICH Bullinger Kinderchor & Bläserklasse Sihlfeld

„Schiff Ahoi!“
Bullinger Kinderchor singt Lieder rund ums kühle Nass! SchülerInnen der Bläserklasse Sihlfeld begleiten sie.

Samstag, 21.09.2019 
11.00 Uhr: Badi Oberer Letten, Zürich  > Auf Google Maps anzeigen

Sonn­tag, 22. Septem­ber 2019

DIETIKON | ENTR‘ACTE für Flöte & Harfe

ENTR‘ACTE

Spritzige Musik für Flöte und Harfe
Werke von Piazzolla, Berthomieu und Ibert
Claudia Weissbarth, Flöte
Julia Weissbarth,  Harfe
 
Bahnsteig Dietikon  > Auf Google Maps anzeigen
22.9.2019, 10.30 Uhr

BADEN | NEUENHOF | SPREITENBACH | Ssassa «Oriental Gypsy Cocktails

Ssassa bietet ein Kurzkonzert mit Songs in serbischer, portugiesischer, und albanischer Sprache. Das Publikum ist eingeladen zu tanzen! Die Songs werden begleitet vom mazedonischen Trompetist Denis Zekirov, vom türkischen Perkussionist Kadir Erdogan und vom Saitenspezialist Christian Fotsch (Schweizer Delegation).

 
Denis Zekirov (Mazedonien): Trompete, Perkussion, Gesang
Christian Fotsch (CH): Gitarre, Bouzouki, Oud, Gesang
Kadir Erdogan (Türkei): Perkussion, Gesang
 
Sonntag, 22.9.2019
12.00 Uhr Baden: Bahnhof Ost  > Auf Google Maps anzeigen
13.15 Uhr Neuenhof – Schulhaus-Aula  > Auf Google Maps anzeigen
14:30 Uhr Spreitenbach: Eingang IKEA  > Auf Google Maps anzeigen

BADEN | Lumières Médiévales - Mittelalter & Neue Musik


Mittelalter – Neue Musik
Arabella Cortese, Sopran
Irina Döring, Laute
Alexandre Jaques, Akkordeon
Thibault Viviani, Block- und Traversflöte

Sonntag, 22.09.2019
17.00 Uhr: Kinobar/Trafohalle Baden
  > Auf Google Maps anzeigen

BADEN Klangspaziergang mit Andres Bosshard

Klangspaziergang durch Baden
im Rahmen von:
The Art of Murmurs 1
(29. Juni 2019 – 27. Oktober 2019)
Die Kunst des Murmelns, Historisches Museum Baden

Einstündiger Rundgang beidseitig der Limmat
Wir knacken den Code der Umgebungsgeräusche und befähigen uns gegenseitig unser überaus feines Gehör völlig neu zu erfahren.  Die Klangspaziergänge und die interaktiven Klangwürfel im Landvogteischloss gehören zusammen und bieten an die Kunst des Murmelns zu erforschen und selber anzuwenden.

 

Sonntag, 22.09.2019
11.00 Uhr Start: Historisches Museum Baden  > Auf Google Maps anzeigen

 

DIETIKON | Bläserklasse Dietikon

Bläserklasse der Musikschule Dietikon
Leitung:  Silvia Mazzolini-Trebo

Sonntag, 22.9.2019
11.30 Uhr: Bahnsteig Dietikon  > Auf Google Maps anzeigen

ZÜRICH | Bendorim - Klezmer bis Swinging Broadway

Worldmusic, Klezmer, Folk und Swinging Broadway

Sonntag, 22.9.2019
11.00 Uhr Gemüsebrücke Zürich  > Auf Google Maps anzeigen

KLANG­­TEPPICH

Der KLANGTEPPICH bietet allen Limmattalern vom Laien-Musiker bis hin zum Profitänzer eine einzigartige Plattform der Begegnung.
Der KLANGTEPPICH ermöglicht Kooperationen zwischen Kulturschaffenden, die bisher keine oder wenige Berührungspunkte hatten.

Die Musik hat die Kraft solche Räume der Begegnung zu schaffen, kann Grenzen überwinden helfen zwischen verschiedenen Generationen, Kulturen und sozialen Schichten.

Der Verein „Klangteppich“hat sich zum Ziel gesetzt einen multikulturellen, interaktiven, interdisziplinären, bunten „Klangteppich“ aus diversen kulturellen „Fäden“ zusammen zu knüpfen und vielfältige „Muster“ zu kreieren.

Knüpfen Sie mit!
Werden Sie Mitglied beim KLANGTEPPICH!

Klang­teppich

WETT­BEWERB

Das Thema „Limmattal“ in Tönen, Tanz oder Soundscapes?
Alle Limmattaler Schulen, Chöre, Musik-Vereine, Ensembles, MusikerInnen usw. sind herzlich eingeladen bei unserem Klangteppich-Wettbewerb mitzumachen. Der Gewinner wird durch einen Publikumspreis in 2022 prämiert!

Wer gewinnt den «Publikumspreis»? Das ungewöhnlichste TANDEM mit dem ungewöhnlichsten Auftrittsort und dem beliebtesten gemeinsamen TANDEM-Stück! Wer wählt das Gewinner-Tandem aus? Unser KLANGTEPPICH-Publikum!

Klang­teppich

WETT­BE­WERB

Das Thema „Limmattal“ in Tönen, Tanz oder Soundscapes?
Alle Limmattaler Schulen, Chöre, Musik-Vereine, Ensembles, MusikerInnen usw. sind herzlich eingeladen bei unserem Klangteppich-Wettbewerb mitzumachen. Der Gewinner wird durch einen Publikumspreis in 2022 prämiert!

Wer gewinnt den «Publikumspreis»? Das ungewöhnlichste TANDEM mit dem ungewöhnlichsten Auftrittsort und dem beliebtesten gemeinsamen TANDEM-Stück! Wer wählt das Gewinner-Tandem aus? Unser KLANGTEPPICH-Publikum!

Klang­­tandem
2019-2022

KLANGTANDEM bietet sowohl den Akteuren der KLANGBLITZE aus 2019 als auch neuen Akteuren eine Plattform TANDEMs zu bilden.

Zwischen 2019-2022 können interessierte Akteure bei Tandem-Treffen, Tandem-Tagen, Tandem-Tischen, Tandem-Workshops zusammen einen einzigartigen Auftritt vorbereiten, mit und ohne professionellem Coach.

Vereine, Musiker, Tänzer, Performers usw. spannen zusammen, die gewöhnlich oder bisher nicht miteinander musiziert, getanzt, gesungen usw. haben.

Präsentiert werden alle KLANGTANDEMS beim KLANGTEPPICH 1 im Frühjahr 2022 im gesamten Limmattal.